ManuLab

  Manu Lab © Ivo Mayr Das ManuLab gegenüber dem Baumhaus

Kontakt: 

Fakultätswerkstatt unter der Leitung des Lehrstuhls für Künstlerische Gestaltung.

Das ManuLab befindet sich direkt gegenüber den studentischen Arbeitsplätzen des Baumhauses.

Tel. +49 (0241) 80-95002

 

Leitung:

Niklas Rahn

 

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 9.00-17.00 Uhr

Ausstattung:


Stationärmaschinen: (entsprechend Schreinerei-Grundausstattung) CNC-Fräse, Formatkreissäge, Bandsäge, Abrichte, Dickenhobel, Tischfräse, Tellerschleifmaschine, Ständerbohrmaschine etc. Klein- und Handmaschinen: (diverses Angebot speziell für allgemeinen Modellbau) z.B. Dekupiersäge, Stichsäge, Bohrmaschine Bohrfräse, Schleifmaschine etc.


Angebot für Studierende:


Im Rahmen der allgemeinen Ausbildung von Architektinnen und Stadtplanerinnen vermittelt das ManuLab die handwerklichen Grundtechniken zur Erstellung räumlicher Objekte für die Entwicklung, Kontrolle und Präsentation architektonischer Entwurfskonzepte. Studierende erhalten allgemeine fachliche Informationen zur Holz- und Kunststoffverarbeitung, sowie spezielle Beratung für die Werk- und Modellbauplanung. Nach einer Anleitung zur eigenständigen Durchführung handwerklicher Arbeiten besteht die Möglichkeit diese Fertigkeiten einzuüben und zu vertiefen. Unterstützung finden auch experimentelle Ansätze zur Entwicklung von innovativen Konstruktionen und Verarbeitungstechniken.

  Manu Lab innen © Ivo Mayr

Sprechstunden und Anmeldung:
 

 

Termine können über den Moodle-Lernraum "Sprechstunden Manu Lab" über die RWTHOnline Veranstaltung 2000036 gebucht werden.