Portrait © Ivo Mayr
Digitale Visitenkarte herunterladen

Person

Olga Cobușcean

M.Sc.

Lehrstuhl für Künstlerische Gestaltung

Wiss. Mitarbeiterin

Adresse

Gebäude: Reiffmuseum

Raum: R226

Schinkelstr. 1

52062 Aachen

 

Vita

Olga Cobușcean (MSc ETH Arch) ist seit Januar 2023 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Künstlerische Gestaltung an der Fakultät Architektur der RWTH Aachen University.

Geboren und aufgewachsen ist sie in Chișinău, Republik Moldau. 2016 schloss sie ihre Ausbildung zur Innenarchitektin an der Fachschule für Bildende Künste “Alexandru Plămădeală” in Chișinău ab. Zwischen 2016 - 2019 absolvierte sie ihr Bachelorstudium in Architektur an der RWTH Aachen University. Daraufhin arbeitete sie bei Kuehn Malvezzi in Berlin und bei Karamuk Kuo Architects in Zürich. Zwischen 2020 und 2023 absolvierte sie ihr Masterstudium in Architektur an der ETH Zürich.

Parallel zum Studium hat sie in Aachen am Institut für Darstellende Geometrie, am Lehrstuhl für Künstlerische Gestaltung, im Lehr- und Forschungsgebiet Raumgestaltung, sowie am Lehrstuhl für Tragkonstruktionen als Studentische Hilfskraft gearbeitet. In Zürich war sie Mitglied der Parity Group an der ETH Zürich, sowie Vorstandsmitglied und später Co-Präsidentin des Fachvereins architektura. Zwischen 2018 und 2022 war sie Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes. Dezember 2022 wurde sie mit dem Preis der Liga der Studierenden aus Republik Moldau ausgezeichnet, als Anerkennung ihrer Arbeit und ihres Engagements als Teil der Moldawischen Diaspora.

Sie ist interessiert an Architektur als kollektivem Entstehungsprozess und Prozesse des Weiterbauens und des Nicht-bauens, an Architektur- Darstellung und Vermittlung, sowie an der Zukunft der analogen Medien in einer zunehmend digitalen Welt.