Spiele Deine Stadt!

  Karte einer fiktiven Stadt Urheberrecht: © KG

Ziel der Stadt Aachen ist es, die Innenstadt für Kinder und Jugendliche über die klassischen Spielplätze hinaus attraktiver zu gestalten und vor Ort im realen Raum einen spürbaren Mehrwert – eine Steigerung der Aufenthaltsqualität für diese Zielgruppe – zu gewährleisten. Bezugnehmend auch auf das Seminar How to play now! lautet die Stegreifaufgabe nun: Spiele Deine Stadt! Wir definieren das Spielen als freiwillige Handlung, die erstens in Gemeinschaft mit anderen stattfindet, zweitens innerhalb vorher festgelegter Regeln und Grenzen von Zeit und Raum angenommen wird und drittens Emotionen weckt. Gestaltung und Spiel sind seit Zeiten untrennbar miteinander verwoben: der Mensch ist vom spielerischen und ästhetischen Umgang mit Materie schon immer fasziniert.

Deine Aufgabe: Entwickle ein Spiel in und für die Stadt Aachen. Sei es ein Rätsel-, ein Abenteuer-, Sport- oder Bewegungsspiel mit analogen und/oder digitalen Hilfsmitteln. Definiere die Anzahl der Spieler, den Kontext, das Spielziel und entwerfe die dazu passenden Spielsteine und/oder Spiel-Umgebungen. In Form von Modellen und Prototypen werden am Ende des Semesters alle Spiele begutachtet, indem sie tatsächlich gespielt werden. Auch hybride Ansätze sind willkommen! Teamarbeit möglich. In Kooperation mit der Stadt Aachen und GBL.

Hannah Groninger | Univ.Prof.-Thomas H. Schmitz